Konfirmandenfreizeit Paul-Schneider-Haus

22.02.2013 00:00 von Stefan Raitzig (Kommentare: 0)

Konfirmandenfreizeit Paul-Schneider-Haus in Fornsbach am Waldsee


Wir hatten die Wahl, ein Wochenende zur freien Verfügung - tun und lassen was wir wollen, oder als Mitarbeiter auf eine Konfirmandenfreizeit mit zukommen. Viele hätten da vielleicht anders entschieden als wir. Meinungen anderer gleichaltriger waren: Konfirmanden? - Das ist doch das schlimmste Teenageralter und da willst du wirklich freiwillig mit?

Aber wir haben uns entschieden, nach vielen Erfahrungen mit Jungscharlern nun auch einmal mit Älteren etwas zu machen. Diese Entscheidung haben wir nicht bereut! Die Konfirmandenfreizeit der beiden Gruppen aus dem Paul-Schneider-Haus war ein voller Erfolg! Zwar mussten wir unser geplantes Programm wegen Kälte & Schnee ändern, aber dennoch hat es allen großen Spaß gemacht. Durch das buntgemischte Team, waren alle Altersgruppen vertreten und die Ideen flossen schon beim Vorbereiten in alle Richtungen, so dass für interessantes und vielfältiges Programm gesorgt war. Auch für unser leibliches Wohl wurde durch unser exzellentes Küchenteam gesorgt.

Das Highlight des Wochenendes war für die Teilnehmer das „Eventessen“ – Chilicon Carne aus dem Brot am Feuer. Während der Freizeit waren wir eine tolle Gemeinschaft, unterstützen uns gegenseitig und hatten gemeinsam sehr viel Spaß.

Leonie und Pia

Zurück

Einen Kommentar schreiben